Tactical Flashlight-Mod

Da ich versuche im September auf das Resistopia zu kommen, bin ich aktuell dabei Ausrüstung zusammenzutragen und entsprechend zu altern.

Heute habe ich mir unter anderem eine LED-Taschenlampe vorgenommen. Das Teil ist von LiteXpress, einem deutschen Hersteller und nennt sich X-Tactical 103. So sieht sie aus wenn sie neu ist:

LiteXpress X-Tactical 103

LiteXpress X-Tactical 103

Erste mal ordentlich zerkratzt damit das Metall unter dem Lack zum Vorschein kommt. Das Ganze hinterher mit Dry-Brushing verfeinert um die harten Kanten aufzuweichen und den Effekt der Abnutzung zu verstärken.

Dann mit Gorilla-Tape und etwas Isolierband umwickelt, und dieses dann auch noch mal mit Schleifpapier und etwas Acrylfarbe gealtert. Das Dry-Brushing lässt sich dazu ebenfalls einsetzen. Diese Technik scheint recht vielfältig zu sein und ich nutze sie im Moment sehr gerne.

Final alles sanft mit etwas mattem Klarlack besprüht und mit Dreck aus Bauschutt eingerieben. Was zu viel war wieder abgewischt bzw. nach der Trocknung abgekratzt. Dabei folge ich im Wesentlichen dem genialen Tutorial von Nuclear Snail Studios.

Und das Ergebnis sind dann so aus:

Rotten Tactical Flashlight

Rotten Tactical Flashlight



Kommentare sind geschlossen.